St. Peter Rückblick
Home



weiterWeihnachten 2012
weiterKulturnacht 2012
buttonDvorak Stabat Mater 2012
weiterWeihnachten 2011
weiterLobgesang 2011
weiterJenkins Requiem 2011
auswählenVenez. Weihnacht 2010
auswählenLange Musiknacht 2010
Matthäuspassion 2010
Weihnachten 2009
Carmina Burana 2009
  Passionskonzert 2009
  Weihnachten 2008
  Brahms-Requiem 2008
  Brahms-Nacht 2008
  Weihnachten 2007
  Italienische Nacht 2007
  Passionskonzert 2007
  ausgewähltMagnificat 2006
Fotoimpressionen
Mozart heiter 2006
  Passionskonzert 2006
  Die Schöpfung 2005
  Magnifikate 2005
  Brahms 2004
 
  Elias Nov. 2003
  Mozart Requiem 2002






Kontakt

Magnificat mit vier weihnachtlichen Einlagesätzen
von Johann Sebastian Bach und
Magnificat von John Rutter am 23. Dezember 2006

   
  chor Weihnachten 2006
   
 
Inhalt des Magnificats:

Magnificat anima mea Dominim:
et exsultavit spiritus meus in Deo salutari meo.

  Meine Seele preist die Größe des Herrn, und mein Geist jubelt über Gott, meinem Retter.
Quia respexit humilitatem ancillae suae: ecce enim ex hoc beatam me dicent omnes generationes.   Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
Quia fecit mihi magna qui potens est:
et sanctum nomen eius.
  Denn der Mächtige hat Großes an mir getan, und sein Name ist heilig.
Et misericordia eius a progenie in progenies timentibus eum.   Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über alle die fürchten.
Fecit potentiam in brachio suo:
dispersit superbos mente cordis sui
  Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten: Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind;
Deposuit potentes de sede, et exaltavit humiles.   er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.
Esurientes implevit bonis: et divites dimisit inanes.   Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben und lässt die Reichen leer ausgehn.
Suscepit Israel puerum suum, recordatus misericordiae suae.   Er nimmt sich seines Knechtes Israel an und denkt an sein Erbarmen,
Sicut locutus est ad patres nostros, Abraham et semini eius in saecula.   das er unsern Vätern verheißen hat, Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.
Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto.   Ehre sei dem Vater und dem Sohn und auch dem Heiligen Geist.
Sicut erat in principio, et nunc, et semper, et in saecula saeculorum. Amen   Wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen
   
 
Die Gesangssolisten
 
Julia Gampl, Sopran
Mehr ...
Natalie Niederhofer, Sopran
Mehr ...
Sabine Staudinger, Alt
Mehr ...
Thomas Ruf, Bass
Mehr ...
  Markus Roberts, Tenor
Mehr ...
   
 
   
Impressum